Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen in sogenannten Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzbestimmung.
OK

Leistungen

Physiotherapie ist ein natürliches Heilverfahren, das den Menschen mit Bewegung, Wärme, Licht und Strom ganzheitlich in der medizinischen Versorgung unterstützt. Sie wird eingesetzt, wenn die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Menschen durch Krankheit, Unfall, Alterungsprozess oder gesundheitsheitsgefährdende Einflüsse bedroht ist. Sie nutzt sowohl die aktive Bewegung als auch die vom Physiotherapeuten geführte Bewegung zur Heilung von und zur Vorbeugung vor Krankheiten.

Physiotherapie richtet sich an Menschen aller Altersgruppen- vom Säugling bis zum Senioren. Sie ist eine Alternative und/oder Ergänzung zur Arzneimitteltherapie

Massage_0007_0543fl.fit_250

Massage

Die klassische Massage ist eine aktive Therapieform und bedeutet, die Haut, Unterhaut und Muskulatur von außen durch Druck- und Zugreize zu behandeln. Die Folgen der Behandlung sind unter anderem die Entspannung der Muskulatur, eine lokale Steigerung der Durchblutung, Schmerzlinderung und eine Verbesserung des Zellstoffwechsels in der Haut und dem Bindegewebe. Die positiven Effekte erstrecken sich jedoch nicht nur auf die lokal behandelte Stelle, sondern auf den ganzen Körper.

Folgende Formen der Massage bieten wir an:

  • Querfriktion nach Cyriax
  • Sportmassage
  • Klassische Massagetherapie (KMT)
  • Manuelle Lymphdrainage
Krankengymnastik_0001_0039fl.fit_250

Krankengymnastik

Krankengymnastik hilft bei Erkrankungen aus vielen medizinischen Fachbereichen:

bei Erkrankungen/Verletzungen der Stütz- und Bewegungsorgane, z.B. Wirbelsäule, der Gelenke, der Bänder, Muskeln, etc

bei Erkrankungen/Verletzungen des Gehirns, des Rückenmarks und der Nerven, sowohl im Kindes als auch im Erwachsenenalter

bei Erkrankungen der inneren Organe, z.B. des Herz-Kreislauf- und Atmungssystem

bei psychischen und sensomotorischen Erkrankungen, also Erkrankungen, die die Sinne, die Wahrnehmung und Bewegung des Menschen betreffen, z.B.Körperwahrnehmungsstörungen

Ergaenzende_heilmittel_0003_0491fl.fit_250

Ergänzende Heilmittel

In der Physiotherapie werden oft ergänzende Maßnahmen zum eigentlichen Heilmittel verschrieben. In einigen Fällen werden Sie auch isoliert angewendet.

Folgende ergänzende Behandlungen bieten wir an:

  • Diadynamische Ströme
  • Kompressionsbehandlung
  • Kryotherapie
  • Warmpackungen
  • Elektrostimulation
  • Galvanisation
  • Heiße Rolle
  • Heißluft
  • Ultraschall
  • Iontophorese
Manuelle_therapie_0004_0073fl.fit_250

Manuelle Therapie

Wir verstehen unter dieser speziellen Behandlungsform, die gezielte Mobilisation des Bewegungssystems auf der Grundlage einer vorangegangenen Untersuchung. Während der Untersuchung werden Fehlstellungen der Wirbelsäule und der Extremitätengelenke erkannt und können im Zuge der Behandlung positiv beeinflusst werden.

So kann bei einem Patienten unter anderem eine Gelenkfehlstellung mobilisiert werden, Beschwerden oder Bewegungseinschränkungen nach Knochenbrüchen behoben werden und natürlich eine Schmerzlinderung erreicht werden.

Folgende Formen der Manuellen Therapie bieten wir an:

  • Traktionsmobilisation
  • Weichteilmobilisation
  • Manuelle Therapie (Maitland-Konzept)
  • Gleitmobilisation
Hals_0003_0289fl.fit_250

Schmerztherapie

Wir lassen Sie mit Ihren Schmerzen nicht allein. Bei jeglicher Behandlung von chronischen Schmerzen ist das Wichtigste, nach den Ursachen zu suchen.

Die Bekämpfung der Symptome kann eine kurzfristige Besserung verschaffen. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz der Sie durch einen ausführlichen physiotherapeutischen Befund,die  Ausarbeitung eines individuellen Therapieplanes und eine zielführende Behandlung begleitet.

Folgende Schmerztherapien führen wir durch:

  • Migränebehandlung
  • Ohrenschmerzen bei Kindern
Osteopathie_0002_0190fl.fit_250

Osteopathie

Bei der Osteopathie liegt die Annahme zu Grunde, dass dort, wo der Körper in seiner Beweglichkeit behindert wird, Beschwerden entstehen. Ziel der Therapie ist es, diese Einschränkungen zu finden und sie zu beseitigen. Die Osteopathie fördert die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Diagnostiziert und behandelt wird mit dem Wissen um Anatomie und Physiologie mit unterschiedlichem Druck durch Hände und Finger.

Weitere_therapieformen_0007_0566fl.fit_250

Weitere Therapieformen

In der Physiotherapie gibt es viele therapeutische Ansätze, die neben dem klassischen, gesetzlichen Heilmittelkatalog angewendet werden und bei einigen Krankheitsbildern eine sinnvolle Behandlungsalternative darstellen.

Wir konzentrieren uns auf einige wenige in unseren Augen sehr wirkungsvolle Therapien.

Folgende Therapieformen bieten wir zusätzlich an:

  • Fußreflexzonentherapie
  • Funktionelle Verbände (Tape)
  • Kiefergelenktherapie
  • Schlingentischbehandlung
  • Sportphysiotherapie

Wollen Sie eine dieser Leistungen verschenken? Gerne stellen wir Ihnen einen Gutschein als Geschenk aus. Bitte sprechen Sie uns bei Ihrem nächsten Besuch einfach an.